[toc]

Pfannkuchentorte mit Erdbeeren

Diese leckere Pfannkuchentorte aus Mandelmilch und Mandelmehl ist super für eine gesunde und ausgewogene Ernährung geeignet.

Zugegeben, durch den reichhaltigen Mascarpone ist das Rezept eine kleine Kalorienbombe, aber da das Gericht weitestgehend ohne Kohlenhydrate auskommt, ist diese Pfannkuchentorte für eine eiweißreiche Ernährung gut geeignet.

Eiweiß unterstützt den Muskelaufbau, was sich positiv auf den Stoffwechsel auswirkt.

Das Rezept ist frei von Zucker, trotzdem ist es etwas für Süßschnäbel, da es mit gesundem Ahornsirup gesüßt wird.
Natürlich kannst du die Pfannkuchen auch einzeln Belegen und servieren.

Das brauchst du für`s Rezept

Hauptzutaten

• 50 g Mandelmehl*
• 35 g Kokosmehl*
• 2 TL Backpulver
• 3 Eier Größe L
• 120 g Frischkäse
• 100 ml Mandelmilch*
• 1 Prise Salz
Kokosöl* zum ausbacken

Zutaten für den Belag

• 200 g Mascarpone
• 1 Packung Erdbeeren
Ahornsirup*

Die Zubereitung

  1. Zuerst die Eier aufschlagen und mit den restlichen Zutaten zu einer geschmeidigen Masse vermischen.
  2. Je Pfannkuchen etwas Kokosöl zerlassen und den Pfannkuchenteig gleichmäßig in der Pfanne verteilen und von beiden Seiten bei Stufe 7 ausbacken. Der Teig ist etwas dickflüssig, dadurch werden die Pfannkuchen etwas Dicker.
  3. Nach dem Ausbacken etwas abkühlen lassen und je den Pfannkuchen zuerst mit Mascarpone bestreichen dann mit in Scheiben geschnittenen Erdbeeren belegen, jeweils übereinander stapeln.
  4. Zum Schluss die Torte mit Ahornsirup begießen und mit weiteren Erdbeeren garnieren.